Full text: Albert Welti 1862 - 1912

34 
II. Schrift r. unten zwifchen Bildrand und Plattenrand: A. Welti 
inv. 1888. 
a) Druck fdiwarz, Plattenton bis Bildrand. Weiß Zeichenpapier. 
Privatbefitz. 
b> Druck fdiwarz, Itarker Plattenton etwas über Bildrand. Mafdiinenjapan. 
Zürcher KunltgefeHIchaft, Lager. 
c> Druck sepia, Itarker Plattenton bis nahe Plattenrand. Holländifdi Handpapier van 
Gelder, Steg 3,4 cm. Nachlaß. 
d> Druck rotbraun, Itarker Plattenton bis Plattenrand. Englilch Kunltdruckpapier. 
Bleiltift r. unten: A. W. Nachlaß. 
f> Druck warm braun, Itarker Plattenton bis Plattenrand. Engl. Kunltdruckpapier. 
Zürcher KunltgefeHIchaft, Lager. 
3. Amazonenkampf. Radierung, Zink, 1888. — Platte 29,3 X 29,0/ 
Bild 27,6 X 21,5. 
I. Schrift links unten im Bild: A. Welti, Venezia 1888. Im obern 
Plattenrand Ätzproben. 
a> Drude fdiwarz, mit Plattenton, Atzproben im obern Plattenrand nicht mitge» 
druckt. Weiß Kupferdrudcpapier. 
Zürcher Kunltgefellchaft, Sammlung. 
b) Drude fdiwarz, Plattenton, Ätzproben mitgedrudet. Mafdiinenjapan. 
Bleiltift 1. unten: Amazonenkampf (1888 radiert); r. A. Welti, früher Abzug. Nachlaß. 
II. Außer der Sdirift links audi Sdirift redits unten im Bild: Ama 
zonenkampf. — Überdies zwilchen Bildrand und Plattenrand noch fichtbar 
in kalter Nadel: Amazonenkampf. 
a> Drude rotbraun, Plattenton bis Plattenrand. Englifdi Kunltdruckpapier. 
Zürcher Kunftgefellfdiaft, Lager. 
b> Drude rotbraun, Plattenton bis Bildrand. Englifdi Kunltdruckpapier. 
Bleiltift r. unten: A. Welti. Zürcher Kunftgefellfdiaft, Lager. 
4. Der Krieg. Radierung, Zink, 1888. — Platte 28,6 X 28,5,- Bild 21 X 25,5. 
I. Landfdiaft zwilchen Vordergrund und Bergkämmen leer, nur Heer, 
Brüche und Burg eingezeichnet. Verfteck der Furie, Himmel und Vorder*- 
grund faft ohne Kontraft in Tiefe. 
a> Drude fdiwarz, leichter Plattenton, Landfdiaft mit Ausnahme des Vordergrundes 
klar gewifcht. Weiß Kupferdruckpapier. 
Bleiltift r. unten: A. Welti, I. Zustand. Nachlaß. 
II. Landfchaft durch Schraffen modelliert und tiefer geätzt, mit Büfchen 
und Bäumen durchfetzt,- Burg nach rückwärts und rechts erweitert, Himmel 
mit fchiefen Strichlagen ftark belebt, Furie überarbeitet <z. B. Bruft), Verfteck 
der Furie als Mauerwerk ausgearbeitet und ftark vertieft. 1. Plattenrand 
Ätzproben. 
a) Druck fdiwarz, leichter Plattenton, Atzproben nicht mitgedruckt, aber erkennbar. 
Weiß Kupferdruckpapier. 
Bleiltift 1, unten: Der Krieg; r.: A. W. Zürcher Kunftgefellfdiaft, Sammlung. 
Bleiltift 1. unten: Nemesis; r.: Albert Welti, Alter Abzug. Nachlaß.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.