Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

10 
theilt wurde, die dieser, dem von. Herzen demü 
thigen Mardochai und den (einigen zubereitet 
hatte. 
NB. Dieses letztere Sujet als Gegenstück zum 
erster», hat wegen Kürze der Zeit, nicht 
vollendet werden können, wird aber zu ftkne.r 
Zeit erscheinen. 
Benedict Curriger, Sohn, von Ein- 
fledeln. 
rör. Der blinde Tobias; in Basrelief. 
Dieser gottesfürchtige blinde Greis, welchem 
durch seinem Sohn, auf Anrathcn des Engels 
Raphaels die Augen mit Fischgalle» gesalbet wer 
den , wird sehend. 
NB. Diese Arbeiten sind von einer sich immer 
gleichbleibenden festen Masse verfertigt. 
Fehr, Mechanikuö von Zürichs 
1-33, Eine Apothekerwaage von Messing. 
F. Hegi, von Zürich. 
154, Zwey Hyneostanksche Monumente; in aquatintch. 
I. Heinrich Lips- von Zürich. 
tZ5- t Historisch-merkwürdige Schweizerscenen. Zweiter 
Heft. Nach Zeichnungen von M. Usteri, Vogel- 
Molmar und H. Lips; in Aquatinta. 
Jacob Lips, von Urdorff, München. 
*38. Das Portrait von Hebel, Verfasser der allemanii 
schen Gedichte; in Kupfer gestochen. 
Mars orö. Ebenist in dem Seefelö. 
iS? r Ein <§tmt&iv son Mahagoniholz.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.