5 
nach dem ersten glockenschlag 
der zweiten glocke 
sperrt die saat zahllose hungerige mäulchen weit auf 
kündigt die lieder 
und stellt die spräche dafür an 
aber mit einem leib und einem leib 
fällt das licht von sich ab 
und heizt die strahlen einen winter lang 
die globetracht klappert mit ihrem künstlichen gebiss 
die Sterne springen von ihren stielen 
nach dem dritten schuss 
der vierten kanone 
schliessen sich die lippen 
und in rauchtalaren 
und geschminkten wellen 
kommen die wieder die sich nicht wegschicken lassen 
und rufen Viktoria 
sie spannen sich zwischen haaren und federn eine haut 
und mästen sich an armen und beinen einen leib 
als wäre alles fleisch 
über den grossen reifen gespannt 
und grüssen guten abend geschweige denn gute nacht 
mit einem quaderledrig geblähten blätterfundament 
um den kugelrund gegockelten tonsurenmast 
und springen vorwärts 
mit den fassaden nach vorne
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.