Full text: Zeichnungen und Aquarelle aus Nordafrika Herbst 1936 von Ernst Morgenthaler

a3/Z ERNIZEMZELEPFHT 
Bei der Rückkehr von einer siebenwöchigen 
Studienreise in Nordafrika hat Ernst Morgen- 
thaler dem Zürcher Kunsthaus seine Ernte an 
Zeichnungen und Aquarellen für eine kleine 
Ausstellung überlassen. Er hat aufbesonderes An- 
suchen auch seine Zustimmung gegeben zum Ab- 
druck einiger Ausschnitte aus seinem Tagebuch 
im Ausstellungsverzeichnis, die von anderer 
Seite her zeigen, wie er als Mensch und Künst- 
ler sich mit Afrika auseinander zu setzen hatte, 
und Aufschluß geben über die Bedingungen, 
unter welchen die Blätter entstanden sind. 
Das Zürcher Kunsthaus ist ihm für beides 
gleich verbunden. Es wird im kommenden Jahr 
bei Anlaß seines fünfzigsten Geburtstages eine 
umfassendere Ausstellung seiner Bilder und 
Zeichnungen veranstalten, und wir dürfen die 
Freunde seiner Kunst heute auch darauf hinwei- 
sen, daß in den nächsten Wochen schon, auch mit 
dem Blick auf den Geburtstag, ein Morgenthaler- 
Buch von Hermann Hesse erscheinen wird. W.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.