10 
193/194. 
Zwei Federzeichnungen 
Preis: Fr. 
195. Bleistiftzeichnung I 
80 
196. 
» 
II 
80 
197. 
» 
III 
80 
198. 
» 
IV 
85 
199. 
» 
V 
95 
200. 
» 
VI 
85 
201. 
7> 
VII 
100 
202. 
VIII 
120 
203. 
» 
IX 
160 
KUNSTGEWERBE: 
A. WÄCHTER, Zürich 
204. Schweizer Töpfereien (Preise in den Vitrinen) 
□ □ 
Biographische Notizen 
FRITZ BOSCOVITS. Geboren am 13. Nov. 1871 in Zürich. 
Bildete sich an der Münchner Akademie, 1889—1895, mit Franz 
Defregger, Paul Höcker und Ludwig Löütz, als Lehrern. 1895—1897 
studierte er in Florenz. 1896 kehrte er nach Zürich zurück und 
beteiligt sich seither an schweizer, und internationalen Aus 
stellungen. B. ist auch erfolgreicher Plakat- und Illustrations 
zeichner. 1891 führte er Wandmalereien am Eidgenössischen Post 
gebäude in Schaffhausen aus; 1915 drei Bilder in Keimschen 
Mineralfarben am Naturwissenschaftl. Institut der Eidg.Technischen 
Hochschule. Die Ausstellungen der Zürcher Kunstgesellschaft be 
schickt er seit 1895 fast alljährlich. 
FRANZ ELMIGER. Geboren 1882 in Ermensee (Kanton 
Luzern). Schüler der Kunstgewerbeschule Zürich und der Mün 
chener Akademie, Lehrer Angelo Jank und H. v. Zügel. Seit 1903 
beteiligt er sich als Tier- und Landschaftsmaler an schweizerischen 
und internationalen Ausstellungen. Werke des Künstlers besitzen 
die Museen von Bern, Luzern, St. Gallen, Schaffhausen, Zürich. 
An den Ausstellungen der Zürcher Kunstgesellschaft erscheint 
F. Elmiger seit 1904 fast alljährlich.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.