Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

12 
87- Das hölzerne Bein, ewe Schweizer-- Idylle von 
S. Geßner; in Del gemalt. 
«Reich war de»' Greis air Feld und an Heer-- 
«den, und eine einzige Tochter war seine Erbin. 
«Kind! so sprach er, der mein Leben gerettet, war 
«der Vater dieses Knaben. Könntest du ihm gut 
«seyn, ich gab ihm dich zum Weibe." 
D. Weber, von Zürich. 
88. Die Hofmeistersche Fabrik bey Wipkingen; in 
Aquarell. 
S. Weibel, von Bern. 
8g. Zwey Aussichten vom Genfer-See, welche den 
ganzen Genfer--See mir beyden Ufern enthalten; 
in Aquarell; groß Format. 
90. Die Aussicht von S. Perer am Fuß vom Bern« 
hardsberg. 
91. Die Gegend von Sitten im Wallis. 
92. Das hospitium auf dem Bernhardsberg. 
93. Sr. Branchier auf der Straße nach St. Peter. 
Wezel, von Hirslanden bey Zürich. 
g4- Eine Gegend bey Weisbaad im Canto» Appenzell» 
in Gouache, gemalt. 
95. (Eine Gegend bey Glarus; idem. 
96. Ansicht des Hafens von Macao, aus dem Garten 
der englisch--ostindischen Compagnie, nach einer 
Skizze von Herrn Hofrach Horner.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.