Full text: Schweizer Bildhauer und Maler 1941

hardt und Bildhauer Franz Fischer im Einvernehmen mit dem Maler 
Karl! Hügin. Sie hatte weder regionale noch historische Sach- 
verhalte zu erhärten, sondern mit dem gleichzeitigen Nebenein- 
ander verschiedenartiger und verschiedenstrebiger Temperamente 
zu rechnen und sie in hellem Klang und tieferer Harmonie mit ein- 
ander zu versöhnen. Der helle Klang ist der vielfältige, lebendige 
Aspekt der Oberfläche, die tiefere Harmonie das überall zugrunde 
liegende, wenn auch verschieden abgewandelte Schweizerische. 
Das Gesetz, dem sie sich unterstellten, liegt nirgends als Schema 
obenauf, wird aber in den Teilen und im Ganzen der Ausstellung 
wohl überall als ordnendes Prinzip von Ernst und Festlichkeit dank- 
bar gespürt und anerkannt. 
Für die Darbietung der Ausstellung im Katalog war vorgesehen, 
dem Werkverzeichnis eines jeden Ausstellers eine Zusammen- 
stellung der entscheidenden Daten für sein Leben und Gesamtwerk 
beizugeben, wofür die Unterlagen in dem durch das Zürcher 
Kunsthaus unterhaltenen Schweizerischen Künstlerlexikon-Archiv 
zur Verfügung standen. Was im Rahmen und zur Zeit der Bundes- 
feier noch möglich schien, verboten an der Neige des Jahres die 
rasch angeschwollenen Kosten von Druck und Material, die Be- 
lastung mit Teuerungszuschlägen und Umsatzsteuer und der be- 
hördliche Imperativ zur Sparsamkeit. Ein bloßes Rudiment, die 
Notiz über Geburtstag und Geburtsort sowie Bürgerort, wo dieser 
nicht mit dem Geburtsort übereinstimmt, konnte bleiben. Sie läßt 
den regional interessierten Leser feststellen, wie wenig Aussteller, 
zwei Bildhauer und sechs Maler, nach Zürich „zuständig”, d.h. 
Zürcher Bürger sind, und wie viele, d. h. drei Bildhauer (von neun) 
und zehn Maler (von 31) aus anderen schweizerischen Städten 
— Rz —
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.