7 
als poetische Elemente funktionieren, wie kollektive 
Untersuchungen zur irrationalen Verschönerung von Paris 
gezeigt haben. „Les plus conventionnelles des statues 
embelliraient merveilleusement les campagnes. Quelques 
femmes nues en marbre seraient du meilleur effet sur 
une grande plaine labouröe. Des animaux dans les ruisseaux 
et des concils de graves personnages cravates de noir 
dans les riviferes formeraient de charmants ecueils ä la 
monotonie des flots. Le flanc des montagnes s’agremente- 
rait ä ravir de toutes les petrifications de la danse. Et pour 
faire la part de la mutilation indispensable, que de tetessur 
le sol, que de mains sur les arbres, que de pieds sur le 
diaumei“ (Paul Eluard). 
Was ist Surrealismus? Wer eine Definition als Antwort 
auf diese Frage erwartet, muss enttäuscht bleiben, solange 
diese Bewegung nicht zum Abschluss kommen wird. Meine 
zu kurzen Ausführungen waren dazu bestimmt, der um 
sich greifenden und z. T. schon stark eingebürgerten 
Begriffsverwirrung über die surrealistische Bewegung 
einigermassen zu steuern. Im übrigen kann ich hier nur 
auf A. Bretons „Surrealistische Manifeste“ und „Les vases 
communicants“ verweisen. Dass in den sukzessiven Hal 
tungen der Surrealisten Widersprüche nachzuweisen sind 
und solche noch dauernd auftreten, zeigt an, dass die 
Bewegung im besten Fluss ist. Dadurch dass sie die Bezie 
hungen der „Realitäten“ untereinander umstürzte, konnte 
sie nur zur Beschleunigung der allgemeinen Gewissens 
und Bewusstseinskrise unserer Tage beisteuern. 
MAX ERNST
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.