V. 
Du fchläfft fo fcinft auf einem Stempelkiffen. 
Die Affen in der Konftruktion der Luft 
erklettern den Zenith in morfchem Duft, 
bis diefe Welt aus ihrem Leim geriffen. 
ln deinen Magen flieh'n betörte Motten 
und weben dort obfzöne Gobelins; 
ein Ehebruchs-Detektiv, hartgefotten, 
erlag dem Dolch des Kaufhaus-Mannequins. 
Es ftarrt der Derwifch bleich und unabläffig 
auf feines Nabels hypnogenen Punkt; 
und der Hoteldieb, complaifant-gehäffig, 
aus Nagafaki der Geliebten funkt. 
Im liebten Stock erfchien vorm Küchenfenfter 
das Luftreptil als dubiöfes Omen. 
Beim Two-ftep anatomifcher Gefpenfter 
ftarb man gelaffen unter Hirn Symptomen. 
Dient man als Fraß den feilten Botokuden? 
Der gourmandife Schöner Krokodile? 
’s ift einerlei, ln alten Kirmeßbuden 
fteh lieber Kopf auf einem Billardltiele 1 —
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.