327 
tauglichem Mittelm am untauglichem Objekt • Wicht nur 
der erzieherische Erfolg - auch der praktische blieb & 
aus • 
Wie kann man nun eigentlich heute das 
Publikum in Kunstausstellungen locken ? Mit einem 
" ?hmderkim& * wird es zustande gebracht • Freilich rüh 
ren auf Befehl die Regimemtstamboure die Reklametrommel * 
Aber such eine stillere Veranstaltung ® Aquarelle aus 
England n findet Beachtung • Ists hier die Qualität ? 
Kaum , denn sie ragt nicht über guten Durchschnitt - 
aber es ist vielleicht s * Made in Britanmia * % 
England ist Ausland - und sonst nur als willkommener 
Fremder den Hoteliers bekannt • Dann aber ein ander 
mal : * Daimler * * Das ist kein Alltagsniveau • Obwol 
man im der Auswahl der Kollektion der großem Erschei 
nung des Künstlers nicht gerecht wird , der Maler ganz 
fehlt , der Erzähler 9 die eine Seite seines Geistes 
genügt • Das Publikum braucht nicht zu sehen , es kann 
lesen und ist reich belohnt • 
Solche Ausnahmen regen zum Wachdenken an • 
Hoch mehr der stets steigende Besuch des Kumsthisto- 
risehern Museums * Ob die Besucher den Zauber 9 der von 
Skulpturen der steirischen Kunst ausgeht 9 empfinden , ist 
schwer zu konstatieren - aber die Besucher kommen und 
schauem • Warum kommt und schaut es nicht mehr 9 was 
in den periodischen Ausstellungen der Künstlervereini- 
ivungen zu sehen ist ? Man mag Sport , Kino , all den
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.